Hygiene am Patienten – eine pflegerische Herausforderung

Hygienemaßnahmen werden immer wichtiger, in einer Zeit, in der die nosokomialen Infektionen auf dem Vormarsch sind. Wie gehen wir sinnvoll mit diesen Therapiemaßnahmen um?

Im Vortrag erfahren Sie alles zur richtigen Händedesinfektion, wie Sie mit Isolation umgehen und Präventivmaßnahmen einleiten können.

• Die richtige Händedesinfektion
• Nosokomiale Infektionen und deren Problematik
• MRSA
• Umgang mit Isolation

Termine (jeweils 17:00 – ca. 19:00 Uhr)
  • Dillingen, Dienstag, 15.10.2019
  • Augsburg, Mittwoch, 16.10.2019
  • Neu-Ulm, Donnerstag, 17.10.2019

Referentin
Daniel Zanker
Fachtherapeut Wunde ICW, Fachkraft für Kontinenzförderung,
Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege

Kursgebühr
22,– EUR inkl. MwSt.